VOGELSANG-EDELSTÄHLE setzt auf proALPHA und WOLF IT

Das Unternehmen VOGELSANG-EDELSTÄHLE mit Sitz in Hagen setzt künftig auf die integrierte Komplettlösung proALPHA.

Die ERP-Lösung proALPHA steuert dann künftig alle Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Mit der Einführung sollen unter anderem auch die Aktivitäten des Unternehmens im Bereich der Digitalisierung unterstützt werden.

VOGELSANG-EDELSTÄHLE„Die WOLF IT überzeugte mit Branchenkompetenz sowie großem Erfahrungsschatz im Bereich Metallverarbeitung und Handel“, betonte Sebastian Rohde, Projektleiter sowie IT-Leiter der VOGELSANG-EDELSTÄHLE. „In der Logistik erwarten wir von der ERP-Lösung und dem Dokumenten-Management-System deutlich mehr Transparenz“, so Betriebsleiter Christoph Kremer.

VOGELSANG-EDELSTÄHLE-Karte„Wichtig in diesem Zusammenhang war die Integration des Lagerlogistikbereiches über die mobile Logistik-Lösung WOLF IT SmartMobile. Mit proALPHA wollen wir für durchgängige Effizienz in den Geschäftsprozessen sorgen und künftig die Bereiche Vertrieb, Einkauf, Materialwirtschaft und Service steuern“, erläutert Inhaber Hans Tölle.

Über VOGELSANG-EDELSTÄHLE:

VOGELSANG-EDELSTÄHLEWer den perfekten Draht sucht, geht in die Hagener Bandstahlstraße 19. Dort befindet sich das Unternehmen VOGELSANG-EDELSTÄHLE, einer der führenden europäischen Anbieter für Edelstahldrähte. Das Unternehmen wartet mit einem umfassenden Lieferprogramm auf: von Drähten in Ringen, auf Spulen oder in Dosen über Flach-, Vierkant- und Sonderprofile bis hin zu geschliffenen und polierten Stabstählen in verschiedensten Qualitäten und Abmessungen sowie Hochnickel- und Sonderwerkstoffen. Auch Präzisionsdrehteile im Durchmesserbereich von 0,1 bis 5 Millimeter und in Längen von 1 bis 400 Millimeter gehören zum Sortiment. Kein Wunder, dass VOGELSANG-EDELSTÄHLE mit einer ständigen Bevorratung von rund 4.000 Artikeln eines der umfangreichsten Lager in ganz Europa unterhält. Und für die Kunden, die hier wider Erwarten nicht fündig werden, fertigt VOGELSANG zum Beispiel auch Drähte und Stäbe nach kundenspezifischen Vorgaben an.

VOGELSANG-EDELSTÄHLEAlles begann im Jahr 1921, als Johann Vogelsang in Hagen-Hohenlimburg ein Agentur- und Kommissionsgeschäft eröffnete. Nach seinem Tod im Jahr 1951 übernahm sein Neffe, Hans Tölle sen., das Unternehmen und siedelte es in Hagen an. Außerdem begann er mit der Produktion von Edelstahldrähten. Stetig wurde das Produktportfolio erweitert. Das Unternehmen wuchs. Am 1. Oktober 1999 übernahm der Sohn, Hans Tölle jun. Den Betrieb. Er führte den Wachstumskurs fort und vergrößerte die Lagerkapazitäten in den folgenden Jahren kontinuierlich. Heute findet VOGELSANG-EDELSTÄHLE seine Kunden in ganz Europa und vielen außereuropäischen Ländern.

VOGELSANG-EDELSTÄHLE„Wir entwickeln mit den Konstrukteuren unserer Partner und Kunden Lösungen von der Dentaltechnik bis zur Luft- und Raumfahrt“, erklärt Inhaber Hans Tölle jun. Auch in der Federntechnik, dem Maschinenbau oder in der Sieb- und Filtertechnik verlässt man sich auf die Qualität aus Hagen. VOGELSANG garantiert höchste Präzision, engste Toleranzen und durchgängige Qualitätsmaßstäbe. Das Qualität und Zuverlässigkeit stimmen, belegt die dreimalige Auszeichnung zum „Lieferant des Jahres“ in der Kategorie Drahtlieferant der des Verbandes der deutschen Federnindustrie.


Mehr Informationen zum Unternehmen unter:

www.vogelsang-edelstaehle.de



Indem Sie die Seite der WOLF IT GmbH benutzen, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies benutzen. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close